Ab wann mit dem Kind das erste Mal zum Zahnarzt?

Wir werden häufig von Eltern gefragt, wann sie mit ihrem Kind das erste Mal zum Zahnarzt gehen sollten.

Studien haben gezeigt, das es am für die Mundgesundheit der Kinder am besten ist, wenn die angehende Mutter vor oder während der Schwangerschaft den Zahnarzt besucht um sich zu informieren und eventuell vorhandene Probleme beseitigen zu lassen!

Für das Kleinkind gilt: spätestens wenn der erste Milchzahn zu sehen ist, sollte ein Besuch beim Zahnarzt vereinbart werden.

Stillen und Mundgesundheit

Neben dem positiven emotionale Wert des Stilles („Stillen ist kuschelig“) war und bleibt das Stillen die beste Ernährung für einen Säugling. Durch dass Stillen wird die Kieferentwicklung gefördert und Allergien treten seltener auf. Eine weitere gute Nachricht: der Milchzuckergehalt der Muttermilch ist kein Risikofaktor für die Frühkindliche Milchzahnkaries.

Hilfe beim Zähneputzen

Unterstützen sie ihr bitte Kind bei der täglichen Mundhygiene durch Nachputzen, aber lassen sie ihr Kind immer zuerst selbst die Zähne mit der KAI-Zahnputztechnik putzen. Experten haben herausgefunden, dass Kinder in der Regel bis zum Ende der Grundschulzeit Hilfe beim Zähneputzen benötigen. Die richtige Kinderzahnpasta enthält bis zum 6. Lebensjahr 500 ppm Flourid. Wir zeigen Ihnen und Ihrem Kind gerne in unsere „Zahnputzschule“ wie die optimale Mundhygiene aussieht und welche Hilfsmittel empfehlenswert sind.